top of page

Allgemeine Verkaufs- und Nutzungsbedingungen

Datum der letzten Aktualisierung: 20.11.2023

Artikel 1: Gegenstand

Diese Bedingungen regeln den Verkauf durch die Firma Nicolas David Paris

Artikel 2 – Preis


Die Preise für unsere Dienstleistungen sind in Euro angegeben, inklusive aller Steuern (Mehrwertsteuer und andere am Tag der Bestellung geltende Steuern), sofern nicht anders angegeben und ohne Bearbeitungs- und Versandkosten.

Alle Leistungen, unabhängig von ihrer Herkunft, sind in Euro zu bezahlen.

Das Unternehmen Nicolas David Paris behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, die Dienstleistung wird jedoch auf der Grundlage des zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung gültigen Preises und vorbehaltlich der Verfügbarkeit in Rechnung gestellt.

Die Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Preises Eigentum der Firma Nicolas David Paris.



Artikel 3 – Bestellungen

Du kannst bestellen:

Im Internethttps://www.nicolasdavidparis.com/

Die Vertragsinformationen liegen auf Französisch vor und werden spätestens bei der Bestätigung Ihrer Bestellung bestätigt. 

Das Unternehmen Nicolas David Paris behält sich das Recht vor, eine Zahlung nicht zu erfassen und eine Bestellung, aus welchem Grund auch immer, nicht zu bestätigen.



Artikel 4 – Validierung Ihres Dienstes

Jede auf der Website erscheinende Bestellung https://www.nicolasdavidparis.com/ setzt die Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Jede Auftragsbestätigung bedeutet, dass Sie diese allgemeinen Verkaufsbedingungen ohne Ausnahme und Vorbehalt vollständig und vollständig akzeptieren. 

Alle angegebenen Daten und die aufgezeichnete Bestätigung gelten als Nachweis der Transaktion.

Sie erklären, dass Sie darüber vollkommene Kenntnisse haben.

Die Bestätigung der Dienstleistung stellt eine Unterschrift und Annahme der durchgeführten Vorgänge dar. 

Eine Zusammenfassung der Informationen in Ihrer Bestellung und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird Ihnen über die E-Mail-Adresse zur Bestätigung Ihres Dienstes mitgeteilt.



Artikel 5 – Zahlung

Mit der Bestätigung Ihrer Bestellung verpflichten Sie sich zur Zahlung des angegebenen Preises.

Die Bezahlung Ihrer Einkäufe erfolgt per Kreditkarte über das sichere System POS Mail oder POS Virtual. Akzeptierte Bankkarten sind Visa und Mastercard. Die Bezahlung erfolgt am MONEI POS und ausschließlich durch die Akzeptanz von VISA- und Mastercard-Karten.

Die Belastung der Karte erfolgt erst zum Zeitpunkt der Bezahlung der Dienstleistung. 



Artikel 6 – Widerruf und Rückgabe

Bei Bezahlung der Leistung ist keine Rückerstattung möglich. Auf den von Nicolas David Paris definierten Plätzen ist lediglich eine Verschiebung des Termins möglich. Bitte teilen Sie Ihren Antrag auf Verschiebung mindestens 72 Stunden vor Beginn Ihrer geplanten Sitzung per E-Mail an contact@nicolasdavidparis.com mit.

 

Zu den Rückgabebedingungen:

- Für Dienstleistungen ist keine Rückgabe möglich, da es sich um eine Dienstleistung handelt, die online per Telefonanruf oder Videokonferenz oder sogar vor Ort im Büro* (*in dem Land, in dem die Dienstleistung erbracht wird) erbracht wird.

-Für Produkte aus dem Online-Shop wird die Rücksendeadresse angegeben, wenn Sie die Bestellung beim Lieferanten Printful entgegennehmen, der das Print-on-Demand-Unternehmen für die im Nicolas-David Paris-Shop genannten Produkte ist.


Artikel 7 – Garantie

Nach dem Kauf ist keine Rückerstattung der Sitzung möglich. Eine Verschiebung der Sitzung ist möglich. Im Falle einer Verschiebung wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Sekretariat unter contact@nicolasdavidparis.com. Bitte beachten Sie, dass die Sitzung nur im Rahmen der verfügbaren Termine verschoben werden kann. Die verschobene Sitzung kann um einen von der Firma Nicolas-David Paris festgelegten Betrag erhöht und durch eine zusätzliche Zahlung entweder per Rechnung oder über einen sicheren Zahlungslink bezahlt werden.

 

Die Garantie für die Produkte des Nicolas-David Paris Stores erfolgt über die Firma Printful und deren allgemeine Verkaufsbedingungen.


Artikel 8 – Anwendbares Recht im Streitfall

Die Sprache dieses Vertrages ist Französisch. Diese Verkaufsbedingungen unterliegen dem andorranischen Recht. Im Falle einer Streitigkeit zwischen den beiden Parteien wird diese vor den Gerichten des Fürstentums Andorra verhandelt, die ausschließlich zuständig sind.



Artikel 9 – Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Websitehttps://www.nicolasdavidparis.comsind und bleiben geistiges und ausschließliches Eigentum der Firma Nicolas David Paris. Niemand ist berechtigt, Elemente der Website, sei es Software, Bild oder Ton, aus welchem Grund auch immer, auch nur teilweise, zu reproduzieren, zu verwerten, weiterzuverbreiten oder zu nutzen. Jeder einfache Link oder Hypertext-Link ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Unternehmens Nicolas David Paris strengstens untersagt.



Artikel 13 – Persönliche Daten

Das Unternehmen Nicolas David Paris behält sich das Recht vor, persönliche Informationen und personenbezogene Daten über Sie zu sammeln. Sie sind für die Verwaltung Ihres Dienstes sowie für die Verbesserung der Dienste und Informationen, die wir Ihnen senden, erforderlich.

Sie können auch an Unternehmen übermittelt werden, die an diesen Beziehungen beteiligt sind, beispielsweise an diejenigen, die für die Ausführung von Dienstleistungen und Aufträgen für deren Verwaltung, Ausführung, Abwicklung und Zahlung verantwortlich sind. 

Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken aufbewahrt, um den gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen. 

Gemäß dem Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, direkt auf der Website auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen und ihnen zu widersprechen.



Artikel 14 – Archivierung von Beweismitteln

Das Unternehmen Nicolas David Paris archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger, der eine originalgetreue Kopie gemäß den Bestimmungen von Artikel 1348 des Bürgerlichen Gesetzbuchs darstellt. 

Die computerisierten Aufzeichnungen der Firma Nicolas David Paris werden von allen betroffenen Parteien als Beweis für Kommunikationen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien betrachtet.

bottom of page